Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM)

Hüttenwerke Krupp Mannesmann

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH ist eine Tochter der ThyssenKrupp Stahl AG und der Salzgitter AG. Sie gehören zu den führenden europäischen Flach- und Rundstahlherstellern.

Als ehemaliger Teil der Mannesmannröhrenwerke, spiegelt die Gesellschafterstruktur der “HKM” die Konsolidierung in der deutschen Stahlindustrie exemplarisch wieder: Es sind die Salzgitter AG als heutige Mutter der Mannesmannröhrenwerke (30%), die Vallourec SA France als heutige Mutter der Mannesmann & Vallourec Tubes (20%) und die ThyssenKrupp AG als fusionierte Nachfolgesellschaft der Friedrich Kupp AG (50%).

Rund 3.200 Mitarbeiter produzieren bei HKM ca. 12% der deutschen Rohstahlerzeugung und erwirtschafteten fst 2 Mrd. € Umsatz.

“Stahl – Das sind wir” (Slogan der HKM)

{"value":" \n