Hüttenwerke im Saarland

Hüttenwerke an der Saar

Hüttenwerke an der Saar

Die Geschichte der Eisenindustrie des Saarlandes geht zurück bis in die vorrömische Epoche, als in St. Ingbert bereits in bescheidenem Rahmen Eisen geschmiedet wurde. Schon im 17. Jahrhundert wurde in Dillingen ein Eisenwerk errichtet. Bis heute wird an diesem Standort unter dem Dach der Saarstahl AG Stahl produziert. Die gute Versorgung mit Erz und Kohle aus der Umgebung begünstigte die Gründung weiterer Eisenwerke in den folgenden Jahrzehnten in Völklingen, Sulzbach, Fischbach und Burbach. Das Saarrevier war innovativ und so wurde 1880 u. a. bereits der erste Tomas-Konverter in Neunkirchen errichtet- fast zeitgleich mit der damals führenden belgischen Stahlindustrie.

Folgende Hüttenwerke aus dem Saarland werden hier vorgestellt:

  • Vöklinger Hütte
  • {"value":" \n